Ayurvedisch kochen lernen

Ayurveda Kochkurse Baden

Die wichtigsten Gewürze für die Ayurveda Küche

Die Ayurveda-Ernährung ist weder kompliziert noch exotisch. Was sie von der herkömlichen Schweizerküche unterscheidet sind einzig die Gewürze und die Geschmacksvielfalt in den einzelnen Gerichten. In meinen Ayurveda-Kochkursen zeige ich Ihnen, wie Sie bekömmliche und ausgewogene Mahlzeiten kochen können. Zentral an der Ayurveda Küche sind die sechs Geschmacksrichtungen Süss, Sauer, Salzig, Scharf, Bitter, Herb. Bereits eine Mahlzeit pro Tag, die all diese Geschmacksnuancen enthält, gleicht die Elemente im Körper aus und sorgt für eine gesunde Balance.

Nächste Kurse finden Ende April 2021 statt:

  • Freitag, 30. April 2021, 10:00 bis 15:00 Uhr 
  • Samstag, 1. Mai 2021, 10:00 bis 15:00 Uhr 
  • Bei grosser Anfrage zusätzlich Donnerstag, 29. April 2021, 10:00 bis 15:00 Uhr 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.