Sieben Jahre Ayurveda Kochkurse

Ayurveda Kochbücher

Im Frühling vor sieben Jahren habe ich meinen ersten Ayurveda Kochkurs durchgeführt. Das kam so: Ich hatte in meiner Praxis einige Kundinnen, die meine Beratungen zwar wertvoll und hilfreich fanden, aber auch abstrakt und schwierig nachvollziehbar, weil wir während der Beratung gar keine Zeit hatten, das Wie und Warum zu…

weiterlesen

Gewürze für die Seele

Gewürze für die Seele

Ich mag’s würzig. Deshalb fühle ich mich im Orient oder in Indien pudelwohl. Die Düfte, Farben und Geräusche faszinieren mich enorm. Zudem liebe ich es, fremde Speisen zu probieren und neue kulinarische Erfahrungen zu machen. Für Leute, die sich mit Pfeffer, Salz und Aromat (Schweizer Nationalwürze voller Geschmacksverstärker) durchs Leben…

weiterlesen

Ayurveda Philosophie

Strasse in Coimbatore

Meine erste Begegnung mit der Ayurveda Philosophie hatte ich im Alter von 21 Jahren auf einer Reise nach Indien. Ich kaufte in einem Ayurvedischen Shop ein kleines Heilmittel gegen Kopfschmerzen. Der Verkäufer erklärte mir, dass ich das Öl auf Daumen und Zeigefinger geben soll, die beiden Finger an die Nasenlöcher…

weiterlesen

Nahrung als Medizin

Ayurveda, die indische Naturheilkunde über das Wissen des langen und gesunden Lebens, basiert auf der Lehre der fünf Elemente. Feuer, Wasser, Luft, Raum und Erde. Diese Elemente sind in allem Lebenden enthalten. In der Natur, wo sie sich als Flüsse, Seen, Steine, Wolken, Vulkane und die Sonne zeigen. Aber auch…

weiterlesen