Kunst und Spiritualität – zwei Herzensangelegenheiten

Grüezi!

«Ohne die Liebe
ist jedes Opfer Last,
jede Musik nur Geräusch,
und jeder Tanz macht Mühe.» Rumi

Wer bin ich

Eine schreibende Künstlerin, eine heilende Schreiberin, eine naturverbundene Seelengestalterin. In welcher Kombination man es auch haben möchte, immer wieder fliessen die Kunst und die Spiritualität ineinander. Mal nebeneinander, mal miteinander. Ich bin ursprünglich dipl. Drogistin und Naturheilpraktikerin mit Fachrichtung Ayurveda. Seit vielen Jahren bin ich zudem im Fachjournalismus tätig und schreibe über Naturheilkunde, Ernährung und Lebensthemen. Vor einigen Jahren habe ich mir endlich den nötigen Freiraum eingestanden, um meiner Spiritualität, dem Interesse am tibetischen Buddhismus und der islamischen Mystik nachzugehen. Hier bin ich, genau wie viele andere Menschen auch, auf dem Weg.

In diesem Blog sammelt sich nach und nach mein ganzes Fachwissen über natürliche Heilmethoden, die naturheilkundliche Behandlung von bestimmten Krankheiten, viele Informationen darüber, wie man die Ernährung als Heilmittel einsetzen kann und wie man die Selbstheilungskräfte aktiviert. Ich bin kein Fudi, sondern bekannt für meine pragmatische Haltung gegenüber Ernährung und Heilmitteln. Meine Faszination für die heilenden Kräfte der Natur und die Selbstheilungskräfte des menschlichen Körpers sollen hier eine Plattform bekommen, von denen hoffentlich viele Menschen profitieren können.

Werdegang

  • Mein ganzes Leben lang: Vom Leben lernen, meiner Intuition vertrauen
  • 2018 Lu Jong Lehrerausbildung bei Loten Dahortsang
  • 2017/2018 Geistiges Heilen bei George Paul Huber
  • 2017/2018 Kum Nye 1 und 2 bei Loten Dahortsang
  • 2017 Achtsamkeitsmeditationsleiterin bei Loten Dahortsang
  • 2013 Gestalten und Ausbilden: Erwachsenenbildner SVEB 1 und Gestaltungslehrgang
  • 2013 Ayurveda Diätetik, Europäische Ayurveda Akademie
  • 2010 Lösungsorientierte Kurzzeitberatung, Aarau
  • 2006 bis heute Gesundheitsberaterin und Fachjournalistin bei der Zeitschrift «Natürlich»
  • 2003 bis 2006 Paramed, Schule für Komplementärmedizin, Fachrichtung Ayurveda und Körperarbeit
  • 1999 bis 2001 Drogistenfachschule in Neuenburg

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.